Superfeine Alpakafaser

Artgerechte Alpakazucht im Münsterland

Wir haben uns auf die Zucht von Alpakas spezialisiert, deren Faser insbesondere zur Herstellung feinster Garne geeignet ist.

Das auf unserer Farm bei Steinfurt und Osnabrück gewonnene Garn ist nicht nur sehr fein, sondern auch sehr gleichmäßig und fest. Es lässt sich deshalb beim Weben sogar als Kettfaden verwenden, sodass Produkte zu 100% aus Alpakafaser gefertigt werden können. Alle unsere Alpaka-Fasern sind handselektiert und chemiefrei verarbeitet.

Die enorme Stabilität ist wesentlich durch eine besonders hohe Kräuselung (Curvature) bedingt, auf die wir bereits bei der Auswahl unserer Zuchttiere achten.

Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Alpakas nicht nur als Fohlen die sogenannte "Babyfaser" besitzen, sondern ihre Wolle auch im Erwachsenenalter genauso hochwertig bleibt. Unsere Alpakas leben in naturnaher Freilandhaltung, bei hochwertiger Fütterung und bester Betreuung.

Alpaca Royal Fiber – Video: die Schur

Forschergeist

WAS MACHT EINE UMWELTMEDIZINERIN MIT 300 ALPACAS?

Thermoregulierend, hypoallergen, langlebig – als Dr. Angelika Freitag vor 15 Jahren das Potential feinster Alpacafaser entdeckte, war ihr Forschergeist geweckt. Die Umweltmedizinerin mit eigener Praxis im Münsterland gründete mit einer Handvoll selektierter Tiere einen professionellen Zuchtbetrieb. In enger Zusammenarbeit mit Experten aus Medizin, Textilindustrie und dem verarbeitenden Handwerk entwickelte sie Bettwaren, die höchsten Ansprüchen an Hygiene und Ästhetik gerecht werden.